Jump to content
Sign in to follow this  
Niko

Was brauche ich um mit dem Miniaturen malen anzufangen

Recommended Posts

Niko    17

Da ich oft drauf angesprochen wurde, was man zu Beginn seiner Kariere als Miniaturen Pinsler braucht, schreibe ich auf, was man meiner Ansicht alles für den Start braucht.

Ich werde es hier in die Teile Farben und Material aufteilen. Falls später eine genauer beleuchtet des Themas gewünscht ist, wird das alles noch mal gegliedert.

Farben:

Zu Beginn fragt man sich meistens, was für Farben man den so braucht. Da kommt man schon zur ersten Hürde die Hersteller. Diese möchte ich aber vorerst außen vorlassen. Also was für Farben benötigt man nun? Die meisten Miniaturenmaler nutzen Acrylfarben vereinfacht das Verdünnen und Reinigen der Utensilien. Für den Anfang sollte man sich nur ein begrenztes Sortiment an Farben zu legen, so vermeidet man, das Farben unnötig lange herumstehen. Aber die Frage ist welche Farben brauch ich für den Anfang. Hier eine von mir empfohlene Liste:

Schwarz, Weis, Grau, Rot, Grün, Gelb, Blau, Braun, Hautfarbe, mittlerer Metall Ton

Mit diesen Farben ist es möglich alle andern Farben die benötigt werden zu mischen und das Mischen ist wichtig. Hier lernt man wie sich die Farben verhalten und ob die Farben, die man geholt hat, für einen auch funktionieren.

Dann wird noch ein sogenannter Wash benötigt. Diesen gibt es in verscheiden Farben, für den Anfang ist aber ein Dunkles Braun und ein Schwarz sehr hilfreich.

Zu guter Letzt empfehle ich jedem seine Figuren zu Grundieren. Hierfür gibt es sogenannte Sprügrundeirung. Diese wird auch von verschieden Herstellern in den unterschiedlichsten Farben angeboten. Für den Anfang reicht es sich für ein Schwarz oder Weis zu entscheiden.

Ein Schutzlack ist auch zu empfehlen. Ob er matt oder glänzend ist beleibt jedem selbst überlassen oder dem Projekt, das man angefangen hat.

Sollten schon bestimmte Vorstellungen exesteiern kann auch dafür andere Farben besorgt werden, wenn ihr zum Beispiel viel in Orange arbeiten wollt lohnt es sich meist mehr gleich Orange als Farbe zu holen, als sie zu mischen.

Utensilien:

Um die Farben jetzt noch auf die Figuren zu bekommen werden noch Pinsel benötigt. Hier ist es, wie bei der Farbe es gibt zu viele. Eine Empfehlung vor weg Kauft euch nicht die Teuersten, die ihr finden könnt, auch wenn diese sehr gut zum Bemalen geeignet sind, werdet ihr noch nicht damit umgehen können. Da ist, es echt frustrierend wen ein teurer Pinsel kaputtgeht. Ihr benötigt einen mittleren Pinsel meistens ein Größe 2, einen feinen, Größe 0 und einen für das Trockenbürsten meist ein Flacher mit normaler breite und Weichen Borsten.

Dann benötigt ihr noch eine Unterlage nicht das der Tisch schmutzig wird außer ihr nutzt ihn für nichts anderes.

Kleine Feilen und ein Skalpell um Gussgrade zu entfernen. Zwei Behälter für Wasser zum Ausspülen des Pinsels und etwas auf dem man die Farbe vor dem Auftrag auf die Figur noch ein wenig verdünnen kann. Ich nutze eine Nasspalette. Das kommt aber ein anders mal.

Küchenrollen zum Abtupfen der Farbe oder zum Wegwischen von dieser an unerwünschten stellen ist auch immer von Vorteil.

Für den Anfang ist das alles, was man braucht.

Kommen wir zu den Herstellern

Für Farben gibt es folgende Hersteller:

Games Workshop
Vallejo
Army Painter
Scale 75
P3

Nur um ein Paar zu nennen. Die Rheinfolge ist willkürlich und spiegelt in keiner weise meine Favoriten wider.

Bei den Utensilien ist es ähnlich:

Games Workshop
Army Painter
DaVinci
Raphael
Winsor & Newton
AMMO of Mig

Falls ihr noch Fragen haben solltet, beantworte ich diese gerne

Bis dahin …

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×